12. Mai 2017 / Lokalnachrichten

Neueröffnung: Katzencafé "Miezhaus"

Der Trend erreicht nun auch unsere Leineweberstadt

Neueröffnung: Katzencafé

Bald ist es soweit und das erste Katzencafé in Bielefeld wird eröffnen. Die Renovierung ist bereits abgeschlossen und auch die süßen Vierbeiner leben sich bereits in ihrem neuen Zuhause ein, es ist nur noch eine Frage von wenigen Tagen, bis die Pforten auch für die neugierigen Besucher geöffnet werden. 

Viele werden sich jetzt fragen, was genau man sich unter so einem „Katzencafé“ vorstellen kann, wir haben die Antwort für Sie! Katzencafés sind ursprünglich in Asien entstanden, weil viele Leute in größeren Städten kleine Wohnungen bezogen, in denen das Halten von Haustieren nicht gestattet war. Also wurde Ihnen in Katzencafés die Möglichkeit geboten, Zeit mit den Tieren zu verbringen. 

Jetzt erreicht dieser Trend also auch Bielefeld und das „Miezhaus“ eröffnet am Oberntorwall 10 in der Innenstadt. Hier sollen den Besuchern neben ein paar gemütlichen Stunden mit den Katzen leckere Getränke und vegetarische/vegane Speisen angeboten werden, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und den Alltagsstress zu vergessen. Die Küche sei für die Katzen natürlich tabu, „Katzenhaare haben da nichts zu suchen“. Kein lautes Reden, wie man es aus Cafés in der Innenstadt gewohnt ist, sondern eine entspannte Atmosphäre mit leiser Musik im Hintergrund wird die gemütlichen Runden im „Miezhaus“ begleiten. 

Lea, Kalina, Waiki, Professor und Felix werden die Namen der fünf im Café wohnhaften Katzen sein, welche sich im Moment bereits mit Ihrem neuen Zuhause vertraut machen. Der Weg der kleinen „Rabauken“, wie sie der Inhaber Christian Schwarte nennt, wurde stets von einem kompetenten Tierarzt und einem Vertreter des Veterinäramtes begleitet, damit ihr Wohl bei jedem Schritt gewährleistet ist. Sie können sich also sicher sein, glückliche Katzen vorzufinden. Um Ihrem Wohl auch weiter genüge zu tun, stellt Schwarte direkt klar, dass Lea und Co. zu nichts gezwungen werden. Sie dürfen sich sowohl im Café, als auch im eigens eingerichteten und nur für Sie zugänglichen Ruheraum frei bewegen und selbst entscheiden, von wem sie sich anfassen lassen. Auch Klettermöglichkeiten, Spielzeug und Kratzbäume sind inklusive. 

Einzig das Mitbringen von eigenen Haustieren ist im neuen „Miezhaus“ nicht erlaubt, ansonsten darf man gespannt sein!

Bildquelle (linkes Bild in der Grafik): faktastisch.net

 

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 09.01.2023
Anzeige Partner

Allen eine gute Fahrt

weiterlesen...
Ausbildung zum Notfallsanitäter
Allgemeines

Spannende Aufgaben bei der Feuerwehr Bielefeld

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blitzer ab dem 23.01.2023
Allgemeines

Allen eine gute Fahrt

weiterlesen...
Wochenmarkt im Herzen der Altstadt startet wieder
Allgemeines

Bielefelder Altstadtmarkt ab 21. Januar: dienstags, freitags und samstags

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frohe Weihnachten
Lokalnachrichten

... Euch eine schöne Zeit !!!

weiterlesen...