25. Mai 2021 / Allgemeines

Weiterbetriebslösung für Besitzer von Post-EEG-Anlagen

Stadtwerke bieten Direktvermarktung des erzeugten Stroms an

Seit Beginn des Jahres stehen viele Betreiber von älteren Photovoltaik-Anlagen vor der Frage: Wie geht es weiter mit meiner Anlage? Sogenannte Post-EEG-Anlagen fallen seit 2021 aus der bisherigen Förderung. Zwar endet damit die Zeit der hohen Einspeisevergütungen durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz. Doch der Großteil der Post-EEG-Anlagen ist auch heute noch einwandfrei betriebsfähig, um Strom aus Sonnenenergie zu gewinnen.

Der technische Weiterbetrieb dieser PV-Anlagen ist also in den meisten Fällen problemlos möglich und vor allem sinnvoll. Lediglich die Wirtschaftlichkeit vieler Kleinstanlagen ist gefährdet. Die Stadtwerke Bielefeld bieten Anlagenbetreibern deshalb nun die Zusatzförderung der Direktvermarktung. „Damit wollen wir die Energiewende vor Ort weiter vorantreiben und gleichzeitig den Weiterbetrieb von alten PV-Anlagen möglich machen. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Anlagenbetreiber diese Möglichkeit nutzen“, sagt Sarah Bicker, Projektmanagerin Produktentwicklung bei den Stadtwerken.

Mit der Direktvermarktung bieten die Stadtwerke Bielefeld den Betreibern von ausgeförderten EEG-Anlagen die Möglichkeit, den produzierten Strom regional zu vermarkten. Die Anlage wird dabei wie bisher weiterbetrieben und der erzeugte Strom komplett ins Bielefelder Stromnetz eingespeist. Die Vermarktung übernehmen die Stadtwerke Bielefeld für den Kunden. Für jede produzierte Kilowattstunde erhält der Betreiber je nach Anlagengröße eine attraktive Vergütung, die über der Pauschale des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2021 liegt. Im Angebot inbegriffen ist zudem der Abschluss eines Ökostromvertrags.

Unterstützt werden Betreiber von Post-EEG-Anlagen auch durch den Lösungsfinder der Stadtwerke Bielefeld. Per Klick kommen Anlagenbesitzer mit diesem Onlinetool zu einer individuellen Weiterbetriebslösung ihrer Post-EEG-Anlage: www.stadtwerke-bielefeld.de/post-eeg

Informationen zur Direktvermarktung erhalten Kunden per Mail an Loesungsfinder-EEG(at)stadtwerke-bielefeld.de.

Der Großteil der Post-EEG-Anlagen ist auch heute noch einwandfrei betriebsfähig, um Strom aus Sonnenenergie zu gewinnen. Foto: Stadtwerke Bielefeld
 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie