Wetter | Bielefeld
7,2 °C

Spenden für den Bielefelder Stadtwald

Der Stadt Bielefeld gehören rund 2000 Hektar, also 20.000.000 Quadratmeter Waldfläche. Gemeinsam mit den privaten Wäldern hat der Bielefelder Wald eine Fläche rund 5600 Hektar.
Aber dieser Wald ist geschwächt. Die Hitzesommer 2018 und 2019 sowie Sturmschäden aus dem Januar 2018 haben ihm schwer zugesetzt. Schädlinge wie der Borkenkäfer haben leichtes Spiel. Die trockenen Fichten haben keine Kraft mehr, Harz zu entwickeln, um sich zu schützen. Aktuell gelten 40 Prozent des Fichtenbestandes in NRW als gefährdet. Auch die unseren Wald prägenden Buchen schwächeln aufgrund der Trockenheit.
Dazu kommen Eichenprozessionsspinner, Rußrindenpilz beim Ahorn oder ein Pilz, der zum Eschentriebsterben führt.

Tatsache ist: Der Wald braucht Hilfe: Rund 80 Hektar (800.000 Quadratmeter) Stadtwald sind durch Trockenheit, Sturmschäden und Schädlingsbefall schwer geschädigt, zuzüglich der schwächelnden Buchenbestände.

Aufruf zur Spendenaktion

Oberbürgermeister Pit Clausen macht die Unterstützung des Bielefelder Waldes zur Chefsache und startet gemeinsam mit dem Umweltbetrieb eine Spendenaktion. Möglichst viele Bielefelderinnen und Bielefelder sind aufgerufen, sich für den Schutz und Erhalt des Bielefelder Stadtwaldes einzusetzen. Sie können spenden, damit Bäume für den Bielefelder Stadtwald gekauft und angepflanzt werden können.

Zehn Euro für zehn Quadratmeter Waldfläche, damit neue Bäume gepflanzt werden können: laubwalddominierte Mischbestände mit Baumarten wie Eiche, Rotbuche, Hainbuche, Birke, Wildkirsche, Ulme, Elsbeere, Vogelbeere, Pappeln, Robinie, Walnuss, Esskastanie, Kiefer, Lärche, Weißtanne, Küstentanne und Douglasie.

Ab Ende Oktober startet die Spendenaktion "Rettet den Bielefelder Stadtwald". Alle Spender dann erhalten Urkunden für Ihren Einsatz für den Bielefelder Stadtwald.
Es werden Baumschößlinge angekauft, die leichter wurzeln als größere Bäume. Gepflanzt wird frühestens ab November, da es dann mehr regnet und der Boden nicht mehr so trocken ist.

Wer jetzt schon spenden möchte: Konto 26 bei der Sparkasse Bielefeld mit dem Verwendungszweck Stadtwald. Für eine Spendenbescheinigung bitte Vor- und Nachname und vollständige Adresse angeben.

Teile diesen Artikel: