26. Januar 2022 / Allgemeines

Wie gewohnt im April

Bielefelder Nachtansichten finden zum 20. Mal statt

Die Bielefelder Nacht der Museen, Kirchen und Galerien ist für den 30. April 2022 geplant
So schnell ging es noch nie von einem Nachtansichten-Termin zum nächsten. Nach nur rund sieben Monaten heißt es wieder: Licht an für die Bielefelder Kultur! Die kurze Wartezeit erklärt sich durch die Terminverschiebung im vergangenen Jahr. Erstmalig in der Geschichte des größten Kultur-Events der Region Ostwestfalen-Lippe ließ Bielefeld Marketing die Nachtansichten pandemiebedingt im Spätsommer stattfinden. 2022 ist wieder alles (fast) wie immer: Am letzten Samstag im April legen die Bielefelder Museen, Kirchen und Galerien eine Spätschicht ein – mit Ausstellungen, Konzerten und Live-Performances.

Eine runde Zahl gibt es ganz nebenbei auch zu feiern: 2022 finden die Nachtansichten zum 20. Mal statt.

Bereit für Normalität
„Beim diesjährigen Planungsstart der Nachtansichten können wir auf die Erfahrungen mit etlichen Großveranstaltungen unter Corona-Bedingungen zurückgreifen. Unser flexibles Sicherheits- und Hygienekonzept ist in jeder Hinsicht erprobt“, begründet Katharina Schilberg, Projektleiterin bei Bielefeld Marketing, die Entscheidung für den traditionellen Frühjahrs-Termin und ergänzt: „Auch wenn die Zahlen im Spätsommer möglicherweise günstiger sein werden, halten wir eine Verschiebung aus heutiger Sicht für nicht notwendig. Wir können uns in diesem Jahr ein Stück Normalität zurückerobern, und das wollen wir auch.“

Kultur braucht Partner
In den Jahren bis 2019 ließen sich in den Abendstunden bis zu 15.000 Menschen durch die Kulturorte der Bielefelder Innenstadt treiben. Im Jahr 2020 fielen die Nachtansichten aus. Im September 2021 besuchten immerhin wieder rund 5.000 Besucher das Bielefelder Kultur-Event mit über 40 Veranstaltungsorten. „Für uns war das ein Erfolg“, sagt Schilberg. „Weil es ein Neustart war, an den wir gemeinsam mit unserem Sponsor, den Stadtwerken Bielefeld, und zahllosen Partnern aus der Bielefelder Kultur im April anknüpfen wollen.“

Der Kartenvorverkauf für die Nachtansichten 2022 läuft bereits im Online-Ticketshop und in der Tourist-Information im Neuen Rathaus (Niederwall 23, 33602 Bielefeld).

Bielefeld Marketing informiert auch online über die Nachtansichten.

Foto: In diesem Jahr werden die Nachtansichten zum 20. Mal Kulturbegeisterte in die Museen, Kirchen und Galerien Bielefelds locken.

Meistgelesene Artikel

Neues Weihnachtsdorf auf dem Jahnplatz
Allgemeines

Bielefelder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt startet ab 21. November

weiterlesen...
Gesucht: neue Bielefeld-Guides
Allgemeines

Bewerbung ab sofort möglich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kultur tut gut
Allgemeines

Bielefelder Kultur verschenken

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kultur tut gut
Allgemeines

Bielefelder Kultur verschenken

weiterlesen...