6. November 2020 / Allgemeines

Bielefelder Weihnachtsmarkt-Box für Zuhause

Staying Home for Christmas Auf Glühwein und Naschereien vom Markt muss niemand verzichten

Nach der Corona-bedingten Absage des Bielefelder Weihnachtsmarktes gibt es jetzt ein kleines Trostpflaster. Jeder kann sich stattdessen ein Stück vom Markt nach Hause holen. Bielefeld Marketing bietet zum ersten Mal die „Bielefelder Weihnachtsmarkt-Box“ an. Nach dem Motto: „Staying Home for Christmas“. Auf die Original-Produkte vom Markt muss niemand verzichten. Natürlich lässt sich die Box auch per Post als kleiner Stimmungsaufheller durchs Land schicken – an Freunde, Familie, ehemalige Bielefelder und alle anderen, die man 2021 gerne wieder auf dem Weihnachtsmarkt im Zentrum von Ostwestfalen-Lippe treffen möchte.

In die „Weihnachtsmarkt-Box“ kommt eine Flasche Glühwein – nicht irgendein Tropfen, sondern der Bio-Glühwein vom „Glühwürmchen“-Stand, der die treuen Fans sonst auf den Alten Markt zieht. Und so richtig schmeckt’s natürlich nur aus einer Weihnachtsmarkt-Tasse. Die Sammlerstücke gibt es bekanntlich jedes Jahr in einem neuen Design. Die geplante Version für 2020 hat Bielefeld Marketing kurzfristig angepasst und mit dem Spruch „Staying Home for Christmas“ verziert. Zwei Tassen kommen ins Paket – alleine trinken ist ja schließlich nix.

Was gehört noch zum Markt? Der Duft von gebrannten Mandeln. Süßwarenhändler vom Markt steuern pro Box eine Tüte mit der süßen Nascherei bei. Ebenso wie ein Lebkuchenherz, das eigentlich traditionell vom Nikolaus zur Markteröffnung auf dem Alten Markt an Kinder verteilt wird. Außerdem legt Bielefeld Marketing noch ein paar kleine Überraschungen bei.

Spende vom Erlös an Corona-Hilfe
Die „Weihnachtsmarkt-Box“ setzt Bielefeld Marketing zusammen mit Bielefelder Markthändlern um und verkauft das Paket zum Selbstkostenpreis von 29,90 Euro. Davon gehen vier Euro als Weihnachtsspende an die Corona-Hilfe der Bürgerstiftung Bielefeld.

Die Box kann ab heute online vorbestellt werden. Die Pakete werden dann ab Montag, 23. November, verschickt – das war das geplante Start-Datum für den abgesagten Markt. Das Angebot gibt es vorerst nur solange der Vorrat reicht im Bielefeld-Online-Shop unter: www.shop.bielefeld.jetzt

Bei Fragen – auch zu größeren Bestellungen, etwa als Präsente für Unternehmen – hilft die Tourist-Information Bielefeld im Neuen Rathaus weiter (Niederwall 23, Tel. 0521 516999).

Bild: Patrick Piecha

Meistgelesene Artikel

Bielefelder Weihnachtsmarkt-Box für Zuhause
Allgemeines

Staying Home for Christmas Auf Glühwein und Naschereien vom Markt muss niemand verzichten

weiterlesen...
Bielefelder Weihnachtsmarkt ist abgesagt
Allgemeines

Für die vorweihnachtliche Stimmung in der Innenstadt soll trotzdem etwas getan werden

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

#VerbraucherkongressNRW Verbraucherschutz digital
Allgemeines

Datensouveränität im Fokus

weiterlesen...
ZiF-Konferenz 2020
Allgemeines

Welche Energie für die Zukunft?

weiterlesen...