4. Januar 2019 / Lokalnachrichten

Emma und Ben beliebteste Vornamen

Bielefeld App informiert

Im Jahr 2018 haben in Bielefeld 4.645 Kinder das Licht der Welt erblickt. Nach den Statistiken des Standesamtes waren dies 103 Neugeborene mehr als im Jahr zuvor (4.542 Geburten).

Favoriten bei den ersten Vornamen waren im vergangenen Jahr „Emma“ und „Ben“. Für Emma haben sich 32 Familien entschieden, Ben wurde 33 mal in die Geburtsurkunden eingetragen. Auf Platz zwei landeten gleichauf bei den weiblichen Vornamen „Mia“ und „Mila“ (jeweils 31 Einträge) und bei den Jungen „Emil“ und „Noah (jeweils 25 Einträge). Rang 3 bei den weiblichen Vornamen belegt „Lina“ (30), bei den männlichen Vornamen „Leon“ (24). Die Rangliste bei den zweiten Vornamen führen „Marie“ (55 Einträge) und „Alexander“ (17 Einträge) an.

Meistgelesene Artikel

Auftaktveranstaltung zum Projekt „Eltern mischen mit“
Allgemeines

am Samstag, 3. Februar von 14 bis 17 Uhr im Alten Rathaus (2. OG, Rochdale Raum).

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie