Wetter | Bielefeld
12,3 °C

Baustellen & Co. Ticker für Bielefeld

Osnabrücker Straße wird gesperrt

Ab Montag, 13. Mai, ist die Osnabrücker Straße an der Einmündung zur Gütersloher Straße im Bereich der Bahnbrücke voll gesperrt. Der Grund sind Straßenbauarbeiten. Die Gütersloher Straße bleibt frei, ab Carl-Severing-Straße wird die Osnabrücker Straße zur Sackgasse. Umleitungen werden ausgeschildert. Fußgänger können den Baustellenbereich passieren. Voraussichtlich bis Samstag, 18. Mai, werden die Arbeiten dauern.

Engstelle an der Herforder Straße

Ab Montag, 13. Mai, ist an der Herforder Straße stadteinwärts der rechte Fahrstreifen zwischen Hellingstraße und Finkenstraße gesperrt. In dem Bereich wird eine Zufahrt erneuert. Voraussichtlich bis zum 20. Mai sollen die Arbeiten dauern. Zu Fuß und mit dem Fahrrad kann die Arbeitsstelle passiert werden.

Kranarbeiten in der Arndtstraße

Am Dienstag, 14. Mai, wird die Arndtstraße von 6 bis etwa 18 Uhr in Höhe der Hausnummer 2a (Fußgängerzone) voll gesperrt. Der Grund sind Kranarbeiten. Der Anlieferverkehr kann über die Zimmerstraße oder die Feilenstraße in die Fußgängerzone der Bahnhofstraße ein- und ausfahren. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kann die Arbeitsstelle passiert werden.

Vollsperrung in der Gerichtstraße

Am Mittwoch, 15. Mai, werden in der Gerichtstraße in Höhe der Hausnummer 15 Wartungsarbeiten an der Funkantenne mit einem Hubsteiger ausgeführt. Hierfür wird die Straße vormittags voll gesperrt. Für die Zeit der Arbeiten wird die Einbahnstraßenregelung in der Gerichtstraße aufgehoben. Fußgänger können die Baustelle passieren.

Kranarbeiten in der Bahnhofstraße

Am Donnerstag, 16. Mai, wird die Bahnhofstraße von 6 bis etwa 12 Uhr in der Fußgängerzone zwischen Jahnplatz und Stresemannstraße voll gesperrt. Der Grund sind Kranarbeiten in Höhe der Hausnummer 2. Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

Friedenstraße wird gesperrt

Am Donnerstag, 16. Mai, wird die Friedenstraße ab 6 Uhr ganztägig in Höhe der Hausnummer 12 (zwischen Karl-Eilers-Straße und Arndtstraße) voll gesperrt. Der Grund sind Kranarbeiten. Eine Umleitung (U14) wird ausgeschildert. Fußgänger können den Bereich passieren.

Ampelanlagen außer Betrieb

In der kommenden Woche vom 13. bis 18. Mai werden an mehreren Stellen im Stadtgebiet Ampeln gewartet. An folgenden Ampeln geht in der Zeit von 8 bis 15 Uhr das Licht aus:
Montag: Jöllenbecker Straße / Feilenstraße / Bahnhofstraße; Dienstag: Westerfeldstraße / Apfelstraße; Mittwoch: Herforder Straße / Finkenstraße; Donnerstag: Stapenhorststraße / Wertherstraße. Am Freitag werden in der Zeit von 8 bis 12 Uhr die Ampeln Rabenhof / Marktkauf gewartet.

Teile diesen Artikel: