27. Mai 2018 / Lokalnachrichten

Baustellen & Co.

Bielefeld App informiert

Baustellen & Co.

Zinnstraße ab sofort gesperrt

Wegen Arbeiten an der Wasserversorgung durch die Stadtwerke Bielefeld wird die Zinnstraße im Einmündungsbereich zur Eisenstraße ab sofort voll gesperrt. Fußgänger können die Arbeitsstelle jederzeit passieren. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Mitte Juni abgeschlossen sein.

Teutoburger Straße für Glasfaserausbau gesperrt

Für den Glasfaserausbau werden am Freitag, 1. Juni, an der Teutoburger Straße Leitungen verlegt. Ab 8 Uhr wird die Rohrteichstraße an der Einmündung zur Teutoburger Straße voll gesperrt. Außerdem wird die Teutoburger Straße zwischen Rohrteichstraße und Ehlentruper Weg halbseitig gesperrt. Der Verkehr in der Teutoburger Straße wird einseitig an der Engstelle vorbeigeführt. Die Fußgänger-Ampel an der Teutoburger Straße / Ehlentruper Weg wird während der Arbeiten ausgeschaltet, Fußgänger können die Arbeitsstelle aber jederzeit passieren. Die Arbeiten sollen gegen 16 Uhr abgeschlossen sein.

Am Rehwinkel gesperrt

Ab Montag, 28 Mai, wird die Straße Am Rehwinkel abschnittsweise zwischen den Häusern Nummer 21 und 7 voll gesperrt. Der Grund sind Leitungsverlegungsarbeiten der Stadtwerke Bielefeld, die voraussichtlich bis zum 22. Juni dauern werden. Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

Ampelanlagen werden gewartet

n der kommenden Woche werden im Stadtgebiet Ampeln gewartet und außer Betrieb gesetzt. Dunkel bleiben von 8 bis 15 Uhr Ampelanlagen an folgenden Kreuzungsbereichen: Werner-Bock-Straße/ Walther-Rathenau-Straße (Montag, 28. Mai); Eckendorfer Straße/ Karolinenstraße (Dienstag, 29. Mai); Heeper Straße/ Ziegelstraße/ Am Venn (Mittwoch, 30. Mai). Am Freitag, 1. Juni, werden die Ampeln an der Kreuzung Detmolder Straße/ Hillegosser Straße in der Zeit von 8 bis 13 Uhr ausgeschaltet.

Upmannstraße: Arbeiten dauern an

Bis zum 8. Juni dauern voraussichtlich noch die Ausschachtungsarbeiten an einer Trafo-Station an der Upmannstraße in Höhe der Tiefgaragenzufahrt Caroline Oetker Stift. Die Rettungswege und der Anliegerverkehr werden gewährleistet. Fußgänger können die Arbeitsstelle passieren.

Vollsperrung im Hirschweg

Von Montag, 28. Mai, bis voraussichtlich Mitte Juni wird der Hirschweg in Höhe Hausnummer 61 voll gesperrt. Zusätzlich wird noch eine Baugrube im Hirschweg an der Ecke zum Kaufweg hergestellt. Der Grund sind Leitungsarbeiten für die Stadtwerke. Fußgänger können die Arbeitsstelle jederzeit passieren.

Max-Cahnbley-Straße gesperrt

Von Montag, 28. Mai, wird bis voraussichtlich Anfang Juni die Max-Cahnbley-Straße in Höhe der Häuser Nummer 26 bis 32 voll gesperrt. Der Grund sind Kanalarbeiten des Umweltbetriebes. Die Einbahnstraße in der Max-Cahnbley-Straße wird während der Bauzeit aufgehoben. Fußgänger können die Arbeitsstelle jederzeit passieren.

Meistgelesene Artikel

POL-BI: Einbruchsradar - Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 37. KW 2021
Lokalnachrichten

Präsentiert vom Team der Schewe Sicherheitstechnik

weiterlesen...
Stadtbahn soll in die Nordstadt von Sennestadt fahren
Allgemeines

Viele Ideen von Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt

weiterlesen...
THE-Ranking
Allgemeines

Universität Bielefeld unter den weltweit besten 200 Universitäten

weiterlesen...

Neueste Artikel:

POL-BI: Einbruchsradar - Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 37. KW 2021
Lokalnachrichten

Präsentiert vom Team der Schewe Sicherheitstechnik

weiterlesen...
Bielefelder Baustellen Ticker NEWS
Allgemeines

Bielefeld App NEWS

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: