26. Oktober 2022 / Allgemeines

Wohin nach der Grundschule?

Info-Veranstaltung für Eltern

Welche weiterführende Schule ist für mein Kind richtig? Wie melde ich mein Kind an? Gibt es finanzielle Hilfen für Lernmittel oder Fahrtkosten? Diese und andere Fragen stellen sich viele Eltern von Grundschulkindern. Das Amt für Schule und das Bildungsbüro laden daher in Kooperation mit der Schulaufsicht und den Bielefelder Schulen der Sekundarstufe I und II interessierte Eltern zu einem Informationsabend ein. Am Donnerstag, 27. Oktober, erläutert von 19 bis 21 Uhr im Großen Saal des Neues Rathauses am Niederwall 23 ein Schulexpertenteam unter anderem den Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule und erklärt das Anmeldeverfahren zum Schuljahr 2023/2024.

Die einzelnen Schulformen (Realschule, Sekundarschule, Gesamtschule, Gymnasium und Berufskolleg) werden vorgestellt und Einzelheiten zum Bildungsauftrag der Sekundarstufe I erläutert. Innerhalb der Veranstaltung besteht für alle Anwesenden die Möglichkeit, Fragen an die Expertinnen und Experten zu richten. Die Veranstaltung gibt zudem einen Überblick über das Bielefelder Schulangebot in den Sekundarstufen I und II, die Entscheidungskriterien für Eltern zur Schulwahl sowie Fahrtkosten und Lernmittel mit Eigenanteil der Eltern.

Der Eintritt zu diesem Informationsabend ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Platzangebot ist allerdings begrenzt.

Meistgelesene Artikel

Neues Weihnachtsdorf auf dem Jahnplatz
Allgemeines

Bielefelder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt startet ab 21. November

weiterlesen...
Soforthilfe für Gas und Wärme in Kraft getreten
Allgemeines

Kunden sollen im Dezember nicht für Gas und Fernwärme überweisen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie