13. Dezember 2023 / Allgemeines

Spenden für den Tierpark Olderdissen

Bielefeld App NEWS

Vieles im Bielefelder Heimat-Tierpark Olderdissen kann nur über Spenden finanziert werden. Sei es das Futter, die Instandhaltung oder auch Neubaumaßnahmen wie beispielweise die dieses Jahr neu eröffnete Strandvoliere. „Wir sind sehr froh darüber, dass der Eintritt in Olderdissen kostenlos ist. Aber trotzdem kann eine Anlage in der Größenordnung natürlich nur mit der entsprechenden finanziellen Unterstützung funktionieren“, sagt Dr. Benjamin Ibler. „Daher sind wir über jede Spende extrem dankbar, egal wie hoch sie ist“, so Ibler. 

Im Tierpark selbst stehen an einigen Stellen Spendenboxen. „Aber auch mit dem Kauf von Souvenirs im Tierpark-Shop wird der Tierpark finanziell unterstützt. In unserem Shop gibt es unter anderem die beliebten Tierpark-Tassen mit den Illustrationen von Peter Zickermann“, verrät Ibler. Der Tierpark-Shop mit der Präparateausstellung hat dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen von 10 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 17 Uhr geöffnet. Auch an den Weihnachtstagen ist der Shop geöffnet. 

Seit einiger Zeit ist es außerdem möglich, direkt über ein Online-Bezahlsystem an den Tierpark zu spenden. Die Zahlung ist sowohl per Giropay (Onlineüberweisung), Kreditkarte, Paydirekt und PayPal möglich. Auf Wunsch sendet der Umweltbetrieb eine Urkunde für die Spende zu. Eine Spendenquittung kann ebenfalls ausgestellt werden. Die Online-Spende geht ganz einfach über die Seite der Stadt Bielefeld: www.bielefeld.de/tierpark-spende.

Meistgelesene Artikel

Auftaktveranstaltung zum Projekt „Eltern mischen mit“
Allgemeines

am Samstag, 3. Februar von 14 bis 17 Uhr im Alten Rathaus (2. OG, Rochdale Raum).

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie