19. Februar 2022 / Allgemeines

BIE active!-Challenge: Mobilitäts-Aktion startet

Bielefeld App NEWS

Noch bis zum 31. März haben Nutzerinnen und Nutzer der App BIE a Hero! die Möglichkeit, an der BIE active!-Challenge teilzunehmen. Die Stadt Bielefeld und die Stadtwerke möchten so für eine klimafreundliche Mobilität werben. Das Ziel ist es, so viel CO2 wie möglich einzusparen. Am Ende der Aktions-Wochen werden die Besten prämiert und unter allen Teilnehmenden Bielefeld-Gutscheine verlost. Es winken Gewinne im Gesamtwert von über 8.000 Euro.

„Mit der Aktion möchten wir alle Bielefelderinnen und Bielefelder motivieren, ihre Verkehrsmittelnutzung zu überdenken. Wo kann ich auf das Auto verzichten und zum Beispiel das Rad nehmen oder zu Fuß gehen? Durch den Wettbewerb möchten wir gemeinsam mit den Stadtwerken einen Ansporn schaffen, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen“, so Olaf Lewald, Leiter des Amtes für Verkehr. 

„Klimaschutz ist das Thema unserer Zeit. Alle Stadtbahnen fahren mit 100 Prozent Ökostrom und die Busflotte von moBiel gehört zu den saubersten in ganz Deutschland. Jeder Bielefelder tut also aktiv etwas für die Umwelt, wenn er den ÖPNV nutzt und das Auto stehen lässt“, sagt Martin Uekmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld und moBiel.

In der App treten Nutzerinnen und Nutzer gegeneinander aber auch miteinander an. Die App misst die mit Bus und Bahn, mit dem Rad oder zu Fuß zurückgelegten Wegstrecken und gibt auf der Basis der jeweiligen CO2-Einsparung die Ranglisten-Platzierung an.  Je mehr Kilometer klimafreundlich zurückgelegt werden und je mehr CO2 so eingespart wird, desto höher klettert der App-Nutzer oder die App-Nutzerin auf der Rangliste nach oben. Die eigene sowie die gemeinsam erreichte CO2-Einsparung werden kontinuierlich aktualisiert in der App angezeigt.

Alle aktiven Nutzerinnen und Nutzer der App BIE a Hero! können am Wettbewerb teilnehmen. Infos zur BIE active Challenge und zur App BIE a Hero! gibt es unter www.bie-a-hero.de.