27. April 2017 / Sport

Harte Wochen für Arminia Bielefeld

Das große Saisonfinale steht vor der Tür

Harte Wochen für Arminia Bielefeld

Vier Spieltage sind es noch und wie so oft wird es für die Arminia aus Bielefeld bis zum Ende spannend bleiben. Derzeit befindet man sich auf dem 17. Tabellenplatz, was zu Saisonschluss den direkten Abstieg bedeuten würde. Um diesen zu verhindern, muss die Mannschaft sich nun in den letzten Wochen des sportlichen Jahres für Ihre Arbeit belohnen und die dringend benötigten Punkte sowohl in der Fremde als auch vor eigenem Publikum einfahren.

Im besten Fall fängt die Mannschaft damit am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Greuther Fürth an. Ein Sieg auf der Bielefelder Alm wäre ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung und würde den Rückstand auf die Nichtabstiegsränge zumindest verkürzen. Mit dem anschließenden Derby in Bochum und den Partien gegen den Aufstiegsaspiranten aus Braunschweig und in Dresden haben die Blauen Mannen ein schwieriges Restprogramm vor der Brust.

Nach zuletzt vielversprechenden Leistungen darf man jedoch zuversichtlich für die Schlussphase der Saison sein. Über Ihre Unterstützung auf der Alm wären die Mannschaft um Coach Saibene und der Verein Ihnen sicherlich dankbar und in dieser entscheidenden Phase hilft jeder Einzelne!

Seien Sie also dabei oder drücken Sie den Schwarz-Weiß-Blauen die Daumen für das große Saisonfinale!


Neueste Artikel:

Jeder Kilometer zählt
Allgemeines

Stadtradeln für Bielefeld beginnt am Samstag

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

TSG AH Bielefeld-TuS 09 Möllbergen am 7.12. / 20 Uhr
Sport

Bielefeld App verlost 5 x 2 Tickets für Euch!

weiterlesen...
TSG A-H Bielefeld gg. LIT Tribe Germania am 18.11.
Sport

Bielefeld App verlost 5 x 2 Tickets für Euch

weiterlesen...