20. Juli 2018 / Lokalnachrichten

Waldbrandgefahr: Grillplatz „Togdrang“ wieder gesperrt

Bielefeld App informiert

Waldbrandgefahr: Grillplatz „Togdrang“ wieder gesperrt

Wegen akuter Waldbrandgefahr ist der Grillplatz „Togdrang“ an der Osningstraße ab sofort wieder gesperrt. Die Sperrung wird erst nach ergiebigen Regenfällen wieder aufgehoben. Die anhaltende Trockenheit hat den Waldbrandgefahrendienst des Deutschen Wetterdienstes veranlasst, für Ostwestfalen-Lippe die zweithöchste Gefährdungsstufe auszurufen. Auch der Landesbetrieb Wald und Holz NRW weist darauf hin, dass jedes Feuer im Wald verboten ist.

Grundlage für die Sperrung und das Verbot zum Betreiben eines Grillgerätes oder einer Feuerstelle ist das Landesforstgesetz. Danach ist es verboten, im Wald oder in einem Abstand von weniger als 100 Meter ein Feuer anzuzünden oder ein Grillgerät zu benutzen. Für den Grillplatz besteht eine Ausnahmegenehmigung von diesem Verbot, das aber bei akuter Waldbrandgefahr aufgehoben werden kann. Verstöße gegen das Verbot können mit einer Geldbuße von bis zu 25.000 Euro geahndet werden.

Meistgelesene Artikel

POL-BI: Einbruchsradar - Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 36. KW 2021
Lokalnachrichten

Präsentiert vom Team der Schewe Sicherheitstechnik

weiterlesen...
Stadtbahn soll in die Nordstadt von Sennestadt fahren
Allgemeines

Viele Ideen von Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt

weiterlesen...
THE-Ranking
Allgemeines

Universität Bielefeld unter den weltweit besten 200 Universitäten

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Mit winzigen Nanopartikeln zu besserem Ladungstransport
Allgemeines

Bielefelder Forschende veröffentlichen Studie zu topologischen Isolatoren

weiterlesen...
Stigmatisierung verhindert Lehren aus der HIV-Pandemie
Allgemeines

Bielefelder Forschende betrachten in „Science“ die Folgen für Covid-19

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: