11. November 2019 / Lokalnachrichten

Kanalbau in der Furtwänglerstraße

Bielefeld App informiert

Ab Montag, 11. November, ist die Furtwänglerstraße zwischen den Hausnummern 22 und 32 abschnittsweise voll gesperrt. In dem Bereich wird der Kanal erneuert. Während der Arbeiten in der Einmündung Furtwänglerstraße / Max-Cahnbley-Straße wird die Einbahnstraßenregelung in der Max-Cahnbley-Straße aufgehoben. Die Zufahrt ist dann nur von der Beethovenstraße aus möglich. Zu Fuß kann die Baustelle passiert werden. Bis zum 20. Dezember sollen die Arbeiten dauern.

Neueste Artikel

Welle machen!
Allgemeines

... ein Projekt gegen sexuelle Belästigung in Bielefelder Schwimmbädern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie