15. März 2019 / Lokalnachrichten

Bielefelder Baustellen Ticker

Bielefeld App informiert

Arbeiten in der Zimmerstraße starten

Am Montag, 18. März, beginnen Kanal- und Straßenneubauarbeiten in der Zimmerstraße zwischen Herforder Straße und Friedenstraße. Im ersten Abschnitt wird von der Bahnhofstraße (Fußgängerzone) bis zur Friedenstraße gebaut. In der Fußgängerzone bleibt der Liefer- und Fußgängerverkehr mit Einengung im Kreuzungsbereich Zimmerstraße möglich. Die Zimmerstraße ist in Richtung Friedenstraße abschnittsweise voll gesperrt. Der Anliegerverkehr bleibt weitestgehend möglich. Zu Fuß kann die Baustelle einseitig passiert werden.

Leitungsarbeiten in der Sprungbachstraße

Ab Montag, 18. März, ist die Sprungbachstraße in Höhe der Hausnummern 86 bis 102 voll gesperrt. Der Grund sind Leitungsarbeiten der Stadtwerke Bielefeld. Eine Umleitung (U 23) wird ausgeschildert. Die Buslinie wird über die Paderborner Straße umgeleitet. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die Arbeiten sollen Mitte April abgeschlossen sein.

Vollsperrung in der Meisenstraße

Am Montag, 18. März, wird die Meisenstraße Höhe der Hausnummern 56/57 voll gesperrt. Der Grund sind Kanalbauarbeiten. Zu Fuß oder mit dem Rad kann die Baustelle passiert werden. Bis zum 25. März sollen die Arbeiten dauern.

Sudbrackstraße wird gesperrt

Wegen Leitungsarbeiten wird am Montag, 18. März, die Sudbrackstraße in Höhe der Einmündung Schwartzkopffstraße für voraussichtlich drei Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung (U 21) über die Mielestraße wird ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle möglich. Fußgänger können die Baustelle einseitig passieren. Die Buslinie 27 von moBiel wird ebenfalls über die Mielestraße geführt.

Bentruperheider Weg voll gesperrt

Der Bentruperheider Weg ist ab Montag, 18. März, zwischen Salzufler Straße und Lübrasser Weg voll gesperrt. Der Grund sind Arbeiten an der Gasleitung. Fußgänger können die Baustelle passieren, Radfahrer müssen über den Lübrasser Weg ausweichen. Bis Anfang August sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Bauarbeiten im Quellenhofweg

Am Montag, 18. März, wird der Quellenhofweg zwischen Hausnummer 116 und Ebenezerweg wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung (U 7) über Ebenezerweg, Karl-Siebold-Weg und Remterweg wird ausgeschildert. Die Buslinie von moBiel wird über die gleiche Strecke umgeleitet. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die Arbeiten sollen bis Mitte Mai dauern.

Leitungsarbeiten im Edingloher Weg

Die Straße „Edingloher Weg“ wird am Montag, 18. März, zwischen Hausnummer 4 und Enniskillener Straße voll gesperrt. Der Grund sind Leitungsarbeiten der Stadtwerke Bielefeld. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die Arbeiten sollen bis Mitte April abgeschlossen sein.

Wüstenrotstraße gesperrt

Ab Montag, 18. März, ist die Wüstenrotstraße zwischen den Hausnummern 27 und 29 voll gesperrt. Der Grund sind Kanalbauarbeiten. Fußgänger können die Baustelle passieren. Bis zum 14. April sollen die Arbeiten dauern.

Bauarbeiten im Hudeweg

Am Dienstag, 19. März, wird der Hudeweg für drei Tage in Höhe der Hausnummer 4 wegen Bauarbeiten gesperrt. Zu Fuß und mit dem Fahrrad kann die Arbeitsstelle passiert werden.

Vollsperrung in der Schuckertstraße

Am Montag, 18. März, wird die Schuckertstraße zwischen Max-Eyth-Straße und Dieselstraße voll gesperrt. Der Grund sind Kanalarbeiten. Eine Umleitung (U 11) über Horstheider Weg / Westerfeldstraße / Jöllenbecker Straße wird ausgeschildert. Die Umleitung gilt auch für den Buslinienverkehr. Die Arbeiten sollen Ende März beendet sein.

Engstelle an der Stapenhorststraße

Im Verlauf der Fernwärmeleitungsarbeiten in der Stapenhorststraße zwischen Weststraße und Humboldtstraße ist ab sofort die Fahrbahn in Höhe der Hausnummer 56 einseitig eingeengt. Für den Fahrverkehr in beide Richtungen steht dadurch unter Mitnutzung des Radfahrstreifens nur noch eine Fahrbahnbreite von etwa sechs Metern zur Verfügung.

Eine Umleitung (U 7) über Große-Kurfürsten-Straße und Arndtstraße ist eingerichtet. Ein Linksabbiegen in die Weststraße ist nicht möglich. Diese Sperrung lässt sich über Melanchthonstraße oder Große-Kurfürsten-Straße umfahren. Für Fußgänger wird ein Notweg neben der Baustelle angelegt, Radfahrer können nur die Fahrbahn mit benutzen. Die Arbeiten sollen am 22. März abgeschlossen sein.

Langenhagen länger gesperrt

Noch bis etwa Mitte Mai bleibt die Straße „Langenhagen“ zwischen „Am Lothberg“ und dem Haller Weg abschnittsweise voll gesperrt. Der Grund sind länger andauernde Leitungsarbeiten der Stadtwerke Bielefeld. Sie sollten ursprünglich Anfang April abgeschlossen sein.

Ostlandstraße ab Montag dicht

Die Versorgungsleitungsarbeiten in der Ostlandstraße werden erst am Montag, 18. März, fortgesetzt. Ursprünglich sollten sie am 14. März beginnen. Die Straße wird dann zwischen Warendorfer Straße und Kasseler Straße für die Arbeiten der Stadtwerke Bielefeld abschnittsweise erneut voll gesperrt. Die Buslinie wird aber bereits über Warendorfer Straße und Kasseler Straße umgeleitet. Die Arbeiten sollen Ende Mai abgeschlossen sein.

 

Meistgelesene Artikel

Blitzer ab dem 09.01.2023
Anzeige Partner

Allen eine gute Fahrt

weiterlesen...
So war der Bielefelder Weihnachtsmarkt 2022
Allgemeines

Die Bielefeld Marketing GmbH zieht als Veranstalterin eine positive Bilanz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blitzer ab dem 23.01.2023
Allgemeines

Allen eine gute Fahrt

weiterlesen...
Wochenmarkt im Herzen der Altstadt startet wieder
Allgemeines

Bielefelder Altstadtmarkt ab 21. Januar: dienstags, freitags und samstags

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frohe Weihnachten
Lokalnachrichten

... Euch eine schöne Zeit !!!

weiterlesen...