6. Dezember 2020 / Bielefeld-App Partner News

Kulturcookies.de Nicht länger auf Kultur verzichten!

Am 1. Dezember startet ein Kulturprogramm für alle Bielefelderinnen und Bielefelder.

Am 1. Dezember startet ein Kulturprogramm für alle Bielefelderinnen und Bielefelder. Auf der neu geschaffenen Plattform Kulturcookies.de gibt es ab sofort regelmäßig Konzerte, Theater, Comedy und Familien- Aktionen - online als Livestream oder als Video. „Wir möchten die Bielefelder Künstler- und Eventszene wieder auf die Bühne bringen“, erklärt Sparkassensprecher Christoph Kaleschke stellvertretend für das Netzwerk, das hinter der Initiative steht. „Zu lange haben wir in den letzten Wochen auf ein vielfältiges Kulturprogramm in unserer Stadt verzichten müssen“, ist auch Hermann Vogel, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Beckmann und Partner überzeugt.
Der Startschuss für das Kulturprogramm fällt am 1. Dezember. Am 3.Dezember um 19 Uhr macht das junge Jazz Electric Kollektiv musikalisch den Auftakt. Am 11. Dezember findet das große Konzert-Highlight mit der Bielefelder Hip-Hop Band „Das Neu“ und einem weiteren Überraschungsgast statt. Moderiert wird die Veranstaltung wie auch viele weitere Events von der Radio-Bielefeld-Moderatorin Annika Pott. Aus dem Kanal 21-Studio wird ein Teil des Konzertes live gesendet, der andere Teil als vorproduziertes Video eingebunden. „Wir haben das Programm so gestrickt, dass alles Corona konform stattfindet und auch kurzfristigen Änderungen standhält“, erklärt Frieda Wieczorek vom Bunker Ulmenwall, die maßgeblich an der Programmerstellung beteiligt war.
Für die technische Bild- und Tonumsetzung steht Geschäftsführer Dirk Rehlmeyer vom Kanal 21 mit seinem Team an der Seite des Kulturprojektes. Auf das Konzert-Highlight folgen in den darauffolgenden Tagen und Wochen viele Aktivitäten wie ein Stand-up-Comedy Plätzchen-Backen mit den Stereotypen, eine Nikolaus-Lesetour zu verschiedenen Bielefelder KiTas und ein besonderes Konzert für die Kinder in der Bielefelder Kinderklinik mit Bully Grundmann. Ein gefilmter touristischhumoristischer Rundgang durch Bielefeld mit der Kabarettistin Andrea Volk sorgt an vier Abenden für Spaß. Hinter der Idee der Kulturcookies steckt die im Spätsommer ins Leben gerufene Initiative „Bielefeld ist Back on Stage“. Ziel der mittlerweile größer gewordenen Initiative ist es, eine Plattform für Künstler und Kulturschaffende ins Leben zu rufen und ihnen wieder eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten.

Warum eigentlich „Kulturcookies“?

Einer der Partner der Aktion sind die Lechtermann-Pollmeier Bäckereien. In deren Fachgeschäften kann man ab dem 1. Dezember frischgebackene „Kulturcookies“ – ein leckeres Schokoladengebäck – erwerben und damit gleichzeitig einen Beitrag für die Bielefelder Künstler- und Eventszene leisten: Von jedem verkauften Kulturcookie“ fließen 50 Cent zur Finanzierung weiterer Veranstaltungen. So können alle Bielefelderinnen und Bielefelder die Kulturszene unterstützen. Für Thomas Pollmeier war es aufgrund der engen Verbundenheit zu Bielefeld und der Kulturszene selbstverständlich, die Aktion zu unterstützen: „Mit den Kulturcookies machen wir gleich beide Seiten glücklich: Die Person, die den Cookie isst und die Künstlerszene, der die Spende zugutekommt.“ Denn in einem sind sich alle Beteiligten einig: Die „Kulturcookies“ werden auch Anfang 2021 mit weiteren Events fortgesetzt. Hier geht es zum Programm und den Livestreams: Kulturcookies.de.
Die Partner der Aktion sind neben der Sparkasse Bielefeld und Beckmann&Partner Beratungsmanufaktur: MSS-Audio Veranstaltungstechnik, Agentur Free2Move, Agentur Artgerecht, Kanal 21, Bunker Ulmenwall, Lechtermann-Pollmeier Bäckereien, Stadtwerke Bielefeld, BGW, Freie Scholle und weitere.

Dein leckeres Kulturcookie erhältst Du in jedem Fachgeschäft der Lechtermann-Pollmeier Bäckereien.
Pro Kulturcookie gehen 50 Cent an die Aktion und somit an die Künstler in der Region.






Ihr Ansprechpartner für Fragen und weitere Informationen:
Christoph Kaleschke
Leiter Unternehmenskommunikation
Pressesprecher
Tel.: (+49) 521 294-1060
Fax: (+49) 521 294-4012
E-Mail: christoph.kaleschke@sparkasse-bielefeld.de
www.sparkasse-bielefeld.de/presseservice

Meistgelesene Artikel

POL-BI: Einbruchsradar - Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 37. KW 2021
Lokalnachrichten

Präsentiert vom Team der Schewe Sicherheitstechnik

weiterlesen...
Stadtbahn soll in die Nordstadt von Sennestadt fahren
Allgemeines

Viele Ideen von Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt

weiterlesen...
THE-Ranking
Allgemeines

Universität Bielefeld unter den weltweit besten 200 Universitäten

weiterlesen...

Neueste Artikel:

POL-BI: Einbruchsradar - Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 37. KW 2021
Lokalnachrichten

Präsentiert vom Team der Schewe Sicherheitstechnik

weiterlesen...
Bielefelder Baustellen Ticker NEWS
Allgemeines

Bielefeld App NEWS

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Private Krankenversicherungen müssen Beitragserhöhungen zurückzahlen!
Bielefeld-App Partner News

Rechtsanwalt und Rechtsanwaltskanzlei · Beratungsagentur Gunkel Kunzenbacher & Partner

weiterlesen...