22. Januar 2021 / Bielefeld-App Partner News

Einfach und preiswert zur rechtskonformen Vollmacht!

Mit Preisvorteil für Sie als Nutzer der Bielefeld-App!

Wer handelt für Sie, wenn Sie nicht mehr können?

Rund 75% der Bevölkerung haben laut Deutschem Patientenschutz keine oder eine lückenhafte Patientenverfügung. An die 90% keine Vorsorgevollmacht. Aber wer vertritt Sie, wenn Sie sich aufgrund von Unfall oder andauernder Krankheit nicht mehr selbst vertreten können?

Viele denken, dass Ehepartner oder Familienangehörige automatisch vertretungsberechtigt sind – ein weit verbreiteter Irrtum. Das Betreuungsgericht stellt dann einen gesetzlichen Betreuer. Der Zugriff auf Auszahlungen von Versicherungen und Kapitalanlagen ist oft gefährdet. 

Entlasten Sie sich und Ihre Familie durch die Erledigung Ihrer rechtlichen Vorsorge.

Nur mit rechtskonformen Vollmachten können Sie selbstbestimmt bleiben:

  • Betreuungsverfügung: Bestimmen Sie Ihre persönliche Vertrauensperson.
  • Patientenverfügung: Setzen Sie Ihr Selbstbestimmungsrecht durch.
  • Vorsorgevollmacht: Regeln Sie die Dinge so, wie Sie es wünschen.

Als Nutzer der Bielefeld-App erhalten Sie einen Rabatt auf die Erstellung einer Gesamtvollmacht – statt 249 € zahlen Sie 229 €. 

Sie haben Interesse?
Gerne können Sie uns kontaktieren!


Anneke Tusch
Tel.: 0521/39906114
E-Mail: anneke.tusch@hdi.de
HDI Generalvertretung Menze & Menze

Meistgelesene Artikel

Neues Weihnachtsdorf auf dem Jahnplatz
Allgemeines

Bielefelder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt startet ab 21. November

weiterlesen...
Soforthilfe für Gas und Wärme in Kraft getreten
Allgemeines

Kunden sollen im Dezember nicht für Gas und Fernwärme überweisen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie