12. Dezember 2019 / Allgemeines

„Weihnachten weltweit“ im Historischen Museum

Bielefeld App informiert

Im Wohnzimmer wird ein Nadelbaum aufgestellt und festlich mit Kugeln und Kerzen geschmückt: Das ist der bekannteste Weihnachtsbrauch hier in Deutschland. Doch wie wird in anderen Ländern Weihnachten gefeiert? Das können Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren am Sonntag, 15. Dezember, von 14:30 bis 15:30 Uhr im Historischen Museum erfahren. Dabei wird aus fair gehandelten Materialien auch ein Weihnachtsanhänger gebastelt. Die Teilnahme kostet 6 Euro. Eine Anmeldung erfolgt unter 51-3635.

Meistgelesene Artikel

Neues Weihnachtsdorf auf dem Jahnplatz
Allgemeines

Bielefelder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt startet ab 21. November

weiterlesen...
Soforthilfe für Gas und Wärme in Kraft getreten
Allgemeines

Kunden sollen im Dezember nicht für Gas und Fernwärme überweisen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie