8. März 2022 / Allgemeines

Sparrenexpress startet am 1. April in die Saison

Themenfahrten runden das Programm ab

Lange Zeit mussten die Bielefelderinnen und Bielefelder wegen Corona auf ihn verzichten: Bielefelds einmalige Kneipe auf Schienen fährt ab dem 1. April wieder kreuz und quer durch Bielefeld und eröffnet damit die Saison 2022. Die Partybahn hat mit ihren Sitzecken und Stehtischen, mit gut ausgestatteter Theke und Musik alles, was man für einen vergnüglichen Kneipenabend braucht.

Drink & Drive
Der Sparrenexpress fährt am 1. April, 6. Mai, 3. Juni, 2. September, 7. Oktober und 4. November. Die Fahrten beginnen um 20 Uhr in Sieker und enden um 0.30 Uhr auch dort. Der Einstieg ist coronabedingt nur in Sieker möglich. Der Ausstieg kann auch an anderen Haltestellen erfolgen. Wie in Diskotheken und Clubs gilt die 2G+-Regel. Geboosterte Fahrgäste benötigen auch einen Test. Eine Maskenpflicht besteht nicht.

Das Ticket kostet pro Person 12 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt moBiel den Vorverkauf im ServiceCenter oder im Jahnplatz Nr.5. Bei freien Kapazitäten gibt es Restkarten vor Ort.

Themenfahrten
Zusätzlich zu den üblichen Drink & Drive-Fahrten bietet moBiel auch wieder Themenfahrten an. Am 7. Mai gibt es die Vormuttertags-Party, am 24. Juni wird deutscher Rock und Pop gespielt, am 12. August ist 80er-Jahre-Party und am 21. Oktober gibt es Currywurst und Livemusik. Auch bei den Themenfahrten geht es um 20 Uhr in Sieker los. Der Ausstieg kann an anderen Haltestellen erfolgen. Es gilt auch hier die 2G+-Regel. Die Ticketpreise variieren je nach Veranstaltung.

Mehr zum Sparrenexpress gibt es unter www.moBiel.de/SparrenExpress.

Am 1. April startet der Sparrenexpress in die neue Saison. Foto: moBiel | Veit Mette