5. Juni 2024 / Allgemeines

Projekt „Arbeit, Nachbarschaft, Umwelt im Quartier“

Infoveranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen und Solo-Selbständige

Kleine und mittlere Unternehmen sowie Solo-Selbständige aus den Stadtteilen Baumheide, Sieker und Sennestadt können sich bei der Vorstellung des Kooperationsprojekts ANUQ (Arbeit, Nachbarschaft, Umwelt im Quartier) der Stadt Bielefeld und der REGE mbH informieren. Das Programm "Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ" wird vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen und dem Europäischen Sozialfonds plus gefördert. Es verbessert die Chancen der Bewohnerinnen und Bewohner in den genannten Stadtteilen, indem es die Nachbarschaft stärkt, Projekte zur Integration in Arbeit und zur Förderung der lokalen Ökonomie unterstützt und die Umweltbedingungen verbessert. 

Vorgestellt werden die Ziele und Möglichkeiten des Projekts, außerdem geht es auch um den Austausch über die Bedürfnisse der Selbständigen und Unternehmen aus den Stadtteilen. Themen sind die Vernetzung und Kooperation der Unternehmen, der Bedarf an Arbeitskräften sowie Vorschläge für Mikroprojekte zur Aufwertung der Quartiere. 

Im Anschluss werden die nächsten Schritte abgestimmt, an denen gemeinsam weiterarbeitet wird, die Termine zum Austausch (auf Wunsch digital) sowie die Umsetzung der Themen werden geplant. 

Anmeldungen mit Angabe des Quartiers können bereits jetzt an angelika.eisbrenner@rege-mbh.de gesendet werden. 

Die Termine: 20. Juni, Baumheide, Freizeitzentrum Baumheide (Rabenhof 76, 33609 Bielefeld); 27. Juni, Sieker (Otto-Brenner- Straße 247, 33604 Bielefeld); 4. Juli, Sennestadt (Sennestadtring 15 a, 33689 Bielefeld).