1. Februar 2021 / Allgemeines

Glasfaser-Vermarktung in Ummeln bis Ende Februar 2021 verlängert

2.600 Ummelner Haushalte können sich jetzt noch für ultraschnelles Internet entscheiden

1.040 Gebäude mit 2.583 Haushalten könnten von einem Glasfaseranschluss In Ummeln profitieren und einen Highspeed-Internetanschluss bekommen – also einen reinen Glasfaser-Internetanschluss, den sogenannten FTTH-Anschluss („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus), der bis in jede Wohnung oder das Haus verlegt wird. Durch die Verlängerung der Glasfaser-Vermarktung bis Ende Februar 2021 haben die Ummelner es selbst in der Hand, die leistungsstarke Glasfaser-Technologie zu erhalten.

Das Interesse am Zugang zum Highspeed-Netz der BITel ist weiterhin hoch. Aufgrund der eingeschränkten Beratungsmöglichkeiten infolge der Corona-Pandemie wurden die Beratungsgespräche durch BITel-Experten bei interessierten Haushalten und Unternehmen vor Ort eingestellt. „Vor Weihnachten gingen noch sehr viele Verträge bei uns ein. Gleichzeitig aber auch sehr viele Nachfragen, ab wann wieder persönliche Beratungen bei den Interessenten stattfinden könnten“, sagt Manuel Bürger vom BITel Privatkunden-Management. „Da wir durch die derzeitige Lockdown-Situation weiterhin keine Beratungen vor Ort durchführen werden, haben wir uns dazu entschieden, die Vermarktung bis Ende Februar zu verlängern, damit alle die Chance erhalten, sich für den Glasfaserausbau zu entscheiden und auf das steigende Datenvolumen vorzubereiten“, erläutert Bürger.

Mit einer Entscheidung für einen reinen Glasfaseranschluss mit BITel-Tarif würden Haushalte, Unternehmen und Gewerbetreibende in Ummeln zukünftig eine große Verbesserung bei der Surfgeschwindigkeit im Internet erleben. Das Glasfasernetz und die Kabel dafür sollen ab Frühjahr 2021 verlegt werden, so dass ab Anfang 2022 die ersten Kunden mit hohen gleichbleibenden Geschwindigkeiten (bis zu 400 Mbit/s) im Internet surfen können.

Einladung zu Online-Informationsveranstaltungen
Um alle Ummelner mitzunehmen und über die Vorteile des Glasfaseranschlusses und –ausbaus zu informieren, lädt BITel zu einer weiteren Online- Informationsveranstaltungen am Dienstag, den 2. Februar um 18 Uhr ein. Wer teilnehmen möchte, sendet eine E-Mail mit dem Betreff „Online-Infoveranstaltung Ummeln“ an marketing@bitel.de. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten die Interessenten die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung, die über das Konferenzsystem Skype for Business durchgeführt wird.

Bequeme Beratung von Zuhause aus
In Ummeln ist der BITel-Partner Pana Netzwerktechnik telefonisch für eine Beratung unter der Rufnummer 0521 - 94 67 88 0 zu erreichen. Er berät gerne rund um das Thema Glasfaserausbau in Ummeln und zu den BITel-Tarifen.

Außerdem können Interessenten auch direkt auf der BITel-Homepage einen Vertrag für einen Glasfaser-Hausanschluss mit BITel-Tarif schließen: www.bitel.de/privatkunden/hilfesupport/verfuegbarkeit-pruefen.html

Weitere telefonische Informationen und Beratungen gibt es auch von Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr und am Samstag von 9 bis 16 Uhr zum Glasfaserausbau in Ummeln über die BITel-Infoline: 0521 - 51 51 55.

Weitere Infos finden Interessenten auf der Internetseite unter www.gigabitel.de.

Bis Ende Februar haben die Ummelner noch die Chance, sich für das Netz der Zukunft mit Glasfaser zu entscheiden. Foto: BITel GmbH
 

Meistgelesene Artikel

POL-BI: Einbruchsradar - Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 37. KW 2021
Lokalnachrichten

Präsentiert vom Team der Schewe Sicherheitstechnik

weiterlesen...
Stadtbahn soll in die Nordstadt von Sennestadt fahren
Allgemeines

Viele Ideen von Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt

weiterlesen...
THE-Ranking
Allgemeines

Universität Bielefeld unter den weltweit besten 200 Universitäten

weiterlesen...

Neueste Artikel:

POL-BI: Einbruchsradar - Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 37. KW 2021
Lokalnachrichten

Präsentiert vom Team der Schewe Sicherheitstechnik

weiterlesen...
Bielefelder Baustellen Ticker NEWS
Allgemeines

Bielefeld App NEWS

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bielefelder Baustellen Ticker NEWS
Allgemeines

Bielefeld App NEWS

weiterlesen...
Ampelanlagen außer Betrieb
Allgemeines

Bielefeld App NEWS

weiterlesen...