29. November 2021 / Allgemeines

Gemeinschaftliche Wohnprojekte kennenlernen

Bielefeld App NEWS

Neue Wohn- und Lebensformen finden immer mehr Interesse – nicht nur bei Familien und älteren Menschen. Rund um das „Wohnen in Gemeinschaft“ geht es am Dienstag, 2. Dezember, 18 bis 20 Uhr. Das Büro für Integrierte Sozialplanung und Prävention lädt Interessierte zu einem Kennenlern- und Austauschtreffen ein. Neben Informationsaustausch, Fragen zum Thema und dem Erörtern eigener Ideen stellen bestehende Bielefelder Projektteilnehmende beispielhaft ihre entwickelte Wohnform vor und berichten von ihren Erfahrungen. Wegen der aktuellen Coronasituation findet das Treffen per Videokonferenz statt. Den Link zu der Veranstaltung erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Eingang der Anmeldungen. Anmeldungen bis Dienstag, 30. November, an martina.buhl@bielefeld.de /oder 0521 51-2993. 

Meistgelesene Artikel

Neues Weihnachtsdorf auf dem Jahnplatz
Allgemeines

Bielefelder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt startet ab 21. November

weiterlesen...
Soforthilfe für Gas und Wärme in Kraft getreten
Allgemeines

Kunden sollen im Dezember nicht für Gas und Fernwärme überweisen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie