5. Oktober 2022 / Allgemeines

Bielefeld – grün und innovativ

Veranstaltungen zum Thema Energiesparen

Wie können Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer einen Beitrag zum Energiesparen leisten? Diese Frage beantworten Niklas Ferch und Christian Reker, Energieberater der Stadtwerke Bielefeld, gemeinsam mit dem Umweltamt der Stadt bei der Veranstaltung „Bielefeld – grün und innovativ“. An insgesamt vier Terminen (11. Oktober, 17. November, 29. November, 13. Dezember) können sich Interessierte im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 rund um das Thema Energiesparen informieren lassen. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 17 Uhr.

Die Energieberater geben Tipps, wie sich mit einer modernen Energieversorgung und allgemeinen Maßnahmen Energie bei einer Immobilie einsparen lässt. Zudem informiert Susanne Schmitt vom Umweltamt über das Förderprogramm „Bielefeld begrünt Häuser“. Mit Hilfe dieses Projekts sollen Dächer und Fassaden an Gebäuden in der Stadt begrünt werden. Im Anschluss stehen die Referentinnen und Referenten für weitere Fragen zur Verfügung.

An jedem der vier Termine können maximal 50 Personen teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung per Formular auf der Internetseite der Stadtwerke ist deshalb erforderlich: https://www.stadtwerke-bielefeld.de/gruen-innovativ

Meistgelesene Artikel

Neues Weihnachtsdorf auf dem Jahnplatz
Allgemeines

Bielefelder Weihnachtsmarkt in der Innenstadt startet ab 21. November

weiterlesen...
Gesucht: neue Bielefeld-Guides
Allgemeines

Bewerbung ab sofort möglich

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kultur tut gut
Allgemeines

Bielefelder Kultur verschenken

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kultur tut gut
Allgemeines

Bielefelder Kultur verschenken

weiterlesen...