24. Januar 2024 / Allgemeines

Auftaktveranstaltung zum Projekt „Eltern mischen mit“

am Samstag, 3. Februar von 14 bis 17 Uhr im Alten Rathaus (2. OG, Rochdale Raum).

Eltern mit Einwanderungsgeschichte helfen sich gegenseitig, um den Bildungserfolg ihrer Kinder positiv mitzugestalten – das ist das Ziel des Projektes „Eltern mischen mit“ des Elternnetzwerks NRW, das in Bielefeld vom Kommunalen Integrationszentrum (KI) in Kooperation mit dem Bielefelder Netzwerk der Migrantenorganisationen (BiNeMo) durchgeführt wird. Im Frühjahr werden in Bielefeld Elternmoderatorinnen und -moderatoren qualifiziert, die anschließend Veranstaltungen für andere Eltern durchführen und sie ermutigen, sich aktiv in Kita und Schule einzubringen. Alle Personen, die Interesse daran haben, sich als Elternmoderatorin oder -moderator qualifizieren zu lassen, sind herzlich eingeladen, an der Informationsveranstaltung teilzunehmen. Diese findet statt am Samstag, 3. Februar von 14 bis 17 Uhr im Alten Rathaus (2. OG, Rochdale Raum).  

Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist unverbindlich und dient der Information über das Projekt. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich für die Qualifizierungen anzumelden. Weitere Informationen finden Sie auf www.ki-bielefeld.de.
 

Weitere Artikel derselben Kategorie